Prison Break

Escape Mexico's most feared prison

Actually, the plan was to see Mexico City and to end the last days of your USA vacation in peace before going back home. But unfortunately it turns out differently. On your last evening, when you were celebrating your farewell exuberantly in an apartment belonging to a young Mexican, you suddenly heard loud commotion in the stairwell and shortly afterwards the door broke its hinges with a loud crash and several officers from the Guardia Nacional stormed the apartment and took the guests as well as you in custody, and begin to turn the apartment upside down.

Die Beamten scheren sich nicht um eure Aussagen, und beantworten keine eurer Fragen. Ihr werdet mit den anderen Gästen abgeführt und in einem Transporter etwas außerhalb der Stadt gebracht. „Topo Chico“ lest ihr über dem Eingang des großen Tores das ihr passiert, und euch überkommt Panik. Das härteste Gefängnis Mexikos. Hier sitzen sonst die gefährlichsten Kriminellen, Kartellmitglieder und ähnliche Schwerkaliber, aber doch nicht ihr! Es scheint nicht als ob irgendjemand bereit ist euch zuzuhören, und die Blicke der anderen Gefangenen gefallen euch nicht. Es sieht fast so aus, als müsstet ihr euch aus diesem Schlamassel selbst befreien….

Attention: Bei diesem Spiel muss geklettert und gekrabbelt werden. Alte Kleidung empfehlenswert! Nicht barrierefrei! Nichts für schwache Nerven! Spielen auf eigene Gefahr!

en_GBEnglish (UK)