Prison Break

  • Team

    3-7 Spieler

  • Schwierigkeit

    mittel - schwer

  • Maximale Dauer

    60 Minuten

  • Stimmung

    kalt, dreckig, hektisch

  • Mindestalter

    ab 16 Jahren

  • Preis

    3 = 89 € | 4 = 109 € | 5 = 129 € | 6 = 149 € | 7 = 169 €

Flüchte aus Mexicos gefürchtetstem Gefängnis

Eigentlich war der Plan sich Mexico City anzuschauen, und die letzten Tage eures USA-Urlaubs in Ruhe ausklingen zu lassen bevor es zurück in die Heimat geht. Doch leider kommt es anders. Als ihr an eurem letzten Abend ausgelassen in einem Apartment eines jungen Mexikaners euren Abschied feiert, hört ihr plötzlich lauten Tumult im Treppenhaus und kurz darauf bricht die Tür mit einem lauten Krachen aus den Angeln und mehrere Beamte der Guardia Nacional stürmen die Wohnung und nehmen die Gäste sowie euch in Gewahrsam, und beginnen damit die Wohnung auf den Kopf zu stellen.

Die Beamten scheren sich nicht um eure Aussagen, und beantworten keine eurer Fragen. Ihr werdet mit den anderen Gästen abgeführt und in einem Transporter etwas außerhalb der Stadt gebracht. „Topo Chico“ lest ihr über dem Eingang des großen Tores das ihr passiert, und euch überkommt Panik. Das härteste Gefängnis Mexikos. Hier sitzen sonst die gefährlichsten Kriminellen, Kartellmitglieder und ähnliche Schwerkaliber, aber doch nicht ihr! Es scheint nicht als ob irgendjemand bereit ist euch zuzuhören, und die Blicke der anderen Gefangenen gefallen euch nicht. Es sieht fast so aus, als müsstet ihr euch aus diesem Schlamassel selbst befreien….

Achtung: Bei diesem Spiel muss geklettert und gekrabbelt werden. Alte Kleidung empfehlenswert! Nicht barrierefrei! Nichts für schwache Nerven! Spielen auf eigene Gefahr!

de_DEDeutsch